West-Österreich - Deutschland - Südtirol

Tour durch Westösterreich mit den Städten München, Bregenz, St. Gallen, Friedrichshafen, Innsbruck, Wattens und Bozen. Diese Tour kann sehr gut an Ihre Wünsche angepasst werden, da sich durch die vielen Orte dementsprechend viele Möglichkeiten ergeben. Wir beraten Sie gerne.

Die nahe der Alpen gelegene bayerische Landeshauptstadt hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Nennenswert sind vor allem die ausgedehnte, umfangreich restaurierte Altstad t, renommierte Museen und Galerien, kunstvolle Bauwerke wie etwa das neugotische Rathaus und die Frauenkirche. Die beiden Türme der Kirche sind das Wahrzeichen der Stadt. München ist eine sehr lebendige Stadt, die zum einen mit bayrischen Traditionen verhaftet ist, zum anderen internationales Flair bietet. Neben der Fülle von Bauwerken ist München auch für die zahlreichen Grünanlagen bekannt. Die Palette reicht von urigen Biergärten bis hin zu ausgedehnten Parks wie dem Englischen Garten, dem Olympiapark sowie Schloss Nymphenburg, dem Versailles Bayerns.

Bregenz, die Hauptstadt Vorarlbergs, ist vor allem durch die Veranstaltung der Bregenzer Festspiele bekannt. Dabei wird jedes Jahr auf einer im Bodensee verankerten Bühne eine Oper aufgeführt. Die Bühne ist die größte Freilicht-Festspielbühne der Welt.

Friedrichshafen ist eine Stadt am nördlichen Ufer des Bodensees, die in der nationalsozialistischen Zeit als Erholungsort für Arbeiter diente. Seitdem spielt der Tourismus eine große Rolle, aber die größten Arbeitgeber sind immer noch Industrieunternehmen, deren Wurzeln in den Luftschiffbau zurückreichen. Am bekanntesten ist die Zeppelin Luftschifftechnik GmbH.

Tirols Hauptstadt - Innsbruck – liegt eingebettet zwischen Karwendelgebirge und Zentralalpen (Patscherkofel) und genießt trotz der alpinen Lage ein sehr gemäßigtes Klima mit häufigem Föhn. Innsbruck ist die fünftgrößte Stadt Österreichs und hat sich einen guten Namen als Kongress- und Universitätsstadt gemacht. Sport war den Innsbruckern immer schon sehr wichtig, und aus diesem Grund war die Stadt schon mehrfach Austragungsort verschiedener Großveranstaltungen wie der allseits bekannten Vierschanzentournee im Skisprung die jährlich auf dem Bergisel ausgetragen wird. Besonders stolz ist Innsbruck auf die Durchführung der Olympischen Winterspiele in den Jahren 1964 und 1976 sowie auf die ersten Olympischen Jugendwinterspielen, bei denen der Kärntner Marco Schwarz 3 Goldmedaillen erobern konnte.

Südtirol ist wohl eines der schönsten Fleckchen dieser Erde. Reisende entdecken ein vielfältiges Land mit unterschiedlichen Kontrasten: grüne Täler und schneeweiße Berge, stille Almen und städtisches Treiben. Südtirol ruft unwiderstehliche Bilder der Unverfälschtheit, Natürlichkeit und Ruhe hervor. Einzigartige kulturelle Angebote, Gastfreundschaft und ausgezeichnete Küche runden das Angebot ab. Südtirol kombiniert die großen Gebirgsketten mit Seen, mit einladenden Städten, mit kleinen Tälern. Von den Dolomiten bis zum Ortler; von der Stadt Bozen bis nach Brixen, Bruneck und Meran; von den Ladinischen Tälern zum Val d'Isarco; vom Schnalstal-Gletscher bis zum mediterranen Klima von Kaltern....

mögliche Programmbausteine


Navigieren Sie hier:

Schulreisen

Home Sitemap Impressum

+43 4276 3333 Email senden Weitere Kontaktmöglichkeiten

Kontakt & Beratung

Mo - Fr: 8:30 Uhr - 12 Uhr & 13 Uhr - 17 Uhr

webmanagement gesagt.getan.