Reisedatum: Juli 2017

diese Seite drucken

4 Tage13.7.17 - 16.7.17Pilsen, Prag & Krumau

Preise: € 450,- Doppelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
Weitere Preise: € 539,- Einzelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog

Reiseleistungen:

•Fahrt im modernen Luxusreisebus
•Reisebegleitung: Thomas Christler
•3x Nächtigung / Frühstück im Mittelklassehotel in Pilsen
•1x Abendessen im Hotel
•1x feierliches Abendessen in einem guten Restaurant
•durchgehende Reiseleitung vom 1. bis 3. Tag
•Brauereibesichtigung inkl. Verkostung in Pilsen
•Schifffahrt auf der Moldau inkl. Abendessen vom Buffet
•örtliche Reiseleitung für die Stadtführung in Krumau

Drei Kulturstädte verzaubern mit viel Charme! Mit dabei auch der Besuch von Karlsbad & Marienbad

 

„Das beste Bier der Welt“ soll es in Pilsen geben: Als hier ein Bierbrauer im Jahre 1842 als erster untergäriges Bier braute, ahnte er nicht, dass dies einen so großen Erfolgskurs einschlägt. In der Region Pilsen wird schon seit Jahrhunderten Bier gebraut und das „flüssige Brot“, wie es die Einheimischen nennen, hat hier eine lange Tradition. Bei einem Besuch in Pilsen ist eine Bierverkostung ein absolutes „Muss“. Die Stadt hat aber im historischen Stadtzentrum mit sehenswerten Gebäuden noch viel mehr zu bieten. Die wunderschöne Moldaumetropole  Prag erkunden wir bei einem Tagesausflug. Das Zusammenspiel von Geschichte und Moderne, von Fremdartigkeit und Heimat machen den unvergleichlichen Charme von Prag aus. Verbringen wir einen schönen Tag, welchen wir mit einer herrlichen Schifffahrt auf der Moldau ausklingen lassen. Im „Böhmischen Bäderdreieck“ fühlen sich nicht nur Kurgäste wohl – dies erfahren wir bei einem Besuch in Karlsbad und Marienbad. In Krumau wandeln wir durch die verwinkelten Gassen und genießen die typisch böhmische Atmosphäre.

 

Termin:

Donnerstag, 13. bis Sonntag, 16. Juli 2017 / 4 Tage

 

Reisebegleitung:

Thomas Christer

 

Reiseverlauf:


1. Tag:    Kärnten – Budweis – Pilsen
Am frühen Donnerstagmorgen startet unsere angenehme Busfahrt nach Budweis, wo wir unsere örtliche Reiseleitung treffen, die uns den gesamten Aufenthalt in Tschechien begleiten wird. Nach einem guten Mittagessen (nicht inkludiert) erfolgt die Weiterreise nach Pilsen. Das Geheimnis des Bierbrauens erfahren wir bei einer geführten Besichtigungstour durch die bekannte Brauerei. Nach der Führung genießen wir das gute Pilsner Bier. Im Anschluss geht’s weiter zu unserem Hotel Angelo, wo wir die gebuchten Zimmer beziehen. Nach dem Abendessen unternehmen wir einen romantischen Altstadtbummel durch Pilsen und besuchen das historische Stadtzentrum. Die Mitte des historischen Stadtkerns wird von einem großen Stadtplatz gebildet, der zu den größten Stadtplätzen in ganz Europa zählt. Am Platz dominiert die St. Bartholomäus Kathedrale, eine Pestsäule aus dem 17. Jahrhundert und drei moderne goldene Brunnen, die mit den Motiven aus dem Pilsner Stadtwappen – einem Engel, einer Windhündin und einem Kamel – verziert sind.

2. Tag:     Ausflug nach Prag mit Moldau-Schifffahrt
Nach unserer ersten Nacht in Pilsen unternehmen wir einen Tagesausflug in die „Goldene Stadt“ Prag. Bei einem Spaziergang durch die romantischen Gassen tauchen wir in die Geheimnisse der Vergangenheit ein. Wir sehen unter anderem die Prager Burg (Eintritt nicht inkludiert), die Karlsbrücke sowie die wunderschöne Altstadt. Das Herzstück von Prag ist ohne Zweifel der Altstädter Ring mit seiner 600 Jahre alten Aposteluhr. Nach einer ausführlichen Erkundungstour haben wir ca. zwei Stunden Freizeit für individuelle Besichtigungen eingeplant. Gegen 18.00 Uhr erwartet uns ein besonderer Programmpunkt: Eine Schifffahrt auf der Moldau mit einem vorzüglichen Buffetabendessen und musikalischer Unterhaltung. Nach diesem beeindruckenden Programmpunkt fahren wir zurück nach Pilsen.

3. Tag:     Ausflug Karlsbad & Marienbad
Unser heutiges Ziel sind die zwei weltbekannten und traditionsreichen Kurbäder: Karlsbad und Marienbad. In Karlsbad angekommen, unternehmen wir eine Stadtführung durch die besonders elegante Stadt. Wir spazieren vorbei an interessanten Häusern verschiedener Architekturstile und lassen uns einiges über die Stadtgeschichte erzählen. Für einen Bummel „auf eigene Faust“ bleibt auch noch genügend Zeit, bevor die Weiterfahrt nach Marienbad erfolgt. Dank der herrlichen Lage und der schönen Umgebung gehört dieses Kurbad zu den schönsten von Mitteleuropa. Zu den Höhepunkten zählen die einzigartigen Kolonnaden, die Singende Fontäne, das Goethehaus sowie  die russisch-orthodoxe Kirche. Um 17.00 Uhr können wir die atemberaubende Aufführung der „Spielenden Fontäne“ bewundern. Die mehr als 250 Düsen spritzen das Wasser zwar durchgehend, aber zu jeder ungeraden Stunde kommt eine Musikaufführung (Werke z.B. von Mozart, Bach,…), welche mit der Fontäne eine herrliche Kombination eingeht. Am 30. April 1986 erklang die Fontäne zum ersten Mal. Mit Vorfreude auf unser heutiges Abendessen fahren wir zurück nach Pilsen, wo wir in einer typisch-tschechischen Weinstube, nur wenige Schritte vom Stadtplatz entfernt, bereits erwartet und mit Köstlichkeiten verwöhnt werden.

4. Tag:     Pilsen – Krumau – Kärnten
Nach einem stärkenden Frühstück fahren wir nach Krumau. Eine örtliche Reiseleitung erwartet uns hier bereits zu einer Stadtbesichtigung. Schon seit vielen Jahrhunderten gilt das kleine Städtchen an der Moldau als „Perle des Böhmerwaldes“. Grund dafür ist die einmalige Lage in der Moldau-Schleife und das Ensemble von 300 historischen Häusern mit dem Schloss- und Burgkomplex. Im Zentrum sind moderne Bauten Fehlanzeige. Nach vier schönen Tagen in Tschechien reisen wir mit vielen neuen Eindrücken zurück nach Kärnten.


Navigieren Sie hier:

Reisekatalog

Home Sitemap Impressum

+43 4276 3333 Email senden Weitere Kontaktmöglichkeiten

Kontakt & Beratung

Mo - Fr: 8:30 Uhr - 12 Uhr & 13 Uhr - 17 Uhr

webmanagement gesagt.getan.