Hamburg - das Tor zur Welt

Was fällt einem zuerst ein, wenn man an Hamburg denkt? Die wunderbare Lage an Elbe und Alster, das bunte Treiben im Vergnügungsviertel St. Pauli, unvergessliche Musical- und Theaterabende auf den großen und kleinen Bühnen der Stadt, der Michel (das Wahrzeichen der Stadt) oder der lebendige Hafen. Das 1.200 Jahre alte Hamburg wird von Szenegängern und Kulturinteressierten gleichermaßen geschätzt. Denn zwischen traditionsreichen Kontorhäusern und renommierten Theatern stoßen stets auch die neuesten Trends in der Hansestadt auf Anklang. Hamburg steht allen Einflüssen sehr offen gegenüber.

Die Jahrhunderte alte Tradition als Stadtrepublik spielt in Hamburg politisch und kulturell von jeher eine ganz besondere Rolle. Als bedeutender Wirtschaftsstandort mit Überseehafen, Medien- und Kulturzentrum knüpft die Millionenmetropole an der Elbe heute an alte Traditionen an - und das mit typisch hanseatischem Selbstvertrauen. Kein Wunder, denn Deutschlands zweitgrößte Stadt (1,8 Millionen Einwohner) bietet beste Lebensqualität und internationales Flair. Langeweile ist hier ein Fremdwort, und das unterkühlte Nordlicht eine Legende - Sie werden es erleben!

Hamburg selbst verfügt über eine vielfältige Architekturlandschaft. Spannende Kontraste springen dem Besucher dabei ins Auge. Postmoderne Glas- und Stahlfassaden, großbürgerliche Villen vergangener Jahrhunderte, Straßenzüge mit wunderschönen Jugendstilgebäuden, barocke Kirchen, historische Wohnviertel und der 278 Meter hohe Fernsehturm "Heinrich Hertz“ bestimmen das Gesicht Hamburgs. Die Kaufmannsherrlichkeit des 19. Jahrhunderts ist entlang der Binnenalster in Form bedeutender klassizistischer Bauten lebendig.

mögliche Programmbausteine:


Navigieren Sie hier:

Schulreisen

Home Sitemap Impressum

+43 4276 3333 Email senden Weitere Kontaktmöglichkeiten

Kontakt & Beratung

Mo - Fr: 8:30 Uhr - 12 Uhr & 13 Uhr - 17 Uhr

webmanagement gesagt.getan.